Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
© ML
Donnerstag, 5. Februar 2015 - Freitag, 6. Februar 2015 10:30-19:00
Demographische Herausforderungen und Lösungspotenziale: Altenpflege Deutschland-China im Vergleich
von: Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP)

Ort: Bremische Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen


Beide Länder, China und Deutschland, stehen vor den wachsenden Herausforderungen des demografischen Wandels. Beide Länder können sich gegenseitig gewinnbringend unterstützen und voneinander lernen. Deutschland hat traditionell eine breite Erfahrung im Aufbau von Infrastrukturen für die Versorgung und Pflege einer alternden Bevölkerung. China zählt zu den am schnellsten alternden Regionen der Welt. China ergraut mit doppelter Geschwindigkeit als Europa.

Um welche Themen geht es? High Professionals aus den Bereichen Management, Ausbildung, Wissenschaft und Politik beider Länder sprechen und diskutieren zur

  • Entwicklung innovativer (Versorgungs-)Modelle für das Altern

  • Entwicklung von Konzepten der geriatrischen Versorgung und Rehabilitation

  • Entwicklung von Pflegekonzepten bei speziellen Erkrankungen, insbesondere Demenz

  • Entwicklung von baulichen Umgebungen und technischen Hilfsmitteln zur Erhaltung der Selbständigkeit und Lebensqualität

  • Entwicklung von Ausbildungskonzepten in der Altenpflege und geriatrischen Fachpflege

  • Zielsetzungen und Instrumente Qualitätsentwicklung und -sicherung

  • Evaluation von Pflegeperformance, Pflegemanagement und Pflegepolitik

Das ausführliche Programm finden Sie HIER.

Darüber hinaus soll der Entscheider-Kongress auch kulturell neue Brücken bauen und im Gespräch zwischen Fachleuten sollen neue Wege für kluge Lösungen entdeckt werden. Voneinander lernen ist ein wesentliches Ziel: bereits bestehende deutsch-chinesische Kontakte sollen gepflegt und vertieft, neue Partnerschaften aufgebaut werden.
Sie erleben hochinteressante Fachvorträge (mit Übersetzung), Events und alle Annehmlichkeiten der Stadt Bremen.

Veranstalter sind die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege (DCGP e.V.), die Universität Bremen und das Land Bremen. Gefördert durch das Konfuzius-Institut Bremen e.V.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de