Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
© Stourwater Pictures
Montag, 10. November 2014 20:30
Filmreihe im CITY46: THE REVOLUTIONARY
von: Regisseure: Irv Drasnin, Don Sellers

Ort: Kino CITY46, Birkenstraße 1, 28195 Bremen


Nur wenige Ausländer haben die chinesische Geschichte und Politik nach der Gründung der Volksrepublik 1949 so hautnah erlebt wie der US-Amerikaner Sidney Rittenberg. Der Preis, den er persönlich dafür zahlte, war hoch.

Der Eintritt ist kostenlos.

The Revolutionary
Dokumentation

Montag, 10. November, 20:30 Uhr
und
Mittwoch, 12. November, 20:30 Uhr*

*Mit Einführung:
Maja Linnemann, Geschäftsführerin Konfuzius-Institut Bremen

Regie: Irv Drasnin, Don Sellers
Land: USA, 2012
Länge: 92 Min.
Sprache: Englische Originalfassung

Als GI Experte für chinesische Sprache kommt Sidney Rittenberg Ende des Zweiten Weltkriegs nach China. Als er aus der Armee entlassen wird, gelingt es ihm nach Yan’an, der damaligen Basis Mao Zedongs und der KPCH, zu gehen, wo er sofort in engen Kontakt zur Parteispitze kommt. Er wird sogar in die Kommunistische Partei aufgenommen. Dass er noch vor 1949 als Spion verdächtigt wird und 1966 versucht, aktiv an der Kulturrevolution teilzunehmen, bringt ihm insgesamt 16 Jahre Einzelhaft in China ein. Erst 1980 kehrt er in die Vereinigten Staaten zurück. Über fünf Jahre hinweg hat Irv Drasnin, preisgekrönter früherer CBS-Journalist und China-Spezialist, mit Rittenberg über seine Erlebnisse gesprochen.

Im Film nimmt Rittenberg die Zuschauer mit in seine Vergangenheit: Sein erstes Treffen mit Mao in den Höhlen von Yan’an, sein schneller Aufstieg in die Riegen der Revolutionsführer, sein Kampf gegen den Wahnsinn in der Abgeschlossenheit seiner Zelle und die Zeit danach.

Hier geht es zur Website von The Revolutionary.

Die komplette Filmreihe zu "China unter Mao" finden Sie auf der Website des CITY46.

Eine Kooperation des Überseemuseums Bremen, dem Kino City 46 und dem Konfuzius-Institut Bremen e.V.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de