Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Chinesischer Drache, Foto: ML
Mittwoch, 5. November 2014 18:00
Stilblüten aus dem Reich der Mitte. Oder: Wieviel Exotik verträgt der deutsche Leser?
von: Prof. Ulrich Kautz

Ort: Zentralbibliothek, Am Wall 201, 28195 Bremen


Baozi oder Dampfbrötchen - wieviel Freiheit hat ein Übersetzer, welche Entscheidungen trifft er, und was mutet er den Lesern an Fremdheit zu? Wenn wir „Brüder“ von Yu Hua oder „Dem Volke dienen“ von Yan Lianke in deutscher Übersetzung lesen – wieviel Kautz steckt dann darin, und wieviel vom Autor?

Zur Person

Prof. Dr. Ulrich Kautz (高立希) studierte von 1957 bis 1961 Diplom-Übersetzer und -dolmetscher für Englisch und Chinesisch am Dolmetscherinstitut der Leipziger Karl-Marx-Universität. Von 1961 bis 1966 arbeitete er als Dolmetscher und Übersetzer für Chinesisch und Englisch an der DDR-Botschaft in Peking, von 1973 bis 1976 war er Chefdolmetscher an der DDR-Handelsvertretung in der chinesischen Hauptstadt. Ab 1976 arbeitete er zunächst im Fachbereich Chinawissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin im Bereich der Ausbildung von Übersetzern und Dolmetschern für das Sprachenpaar Deutsch/Chinesisch, später im Fachbereich Translationswissenschaften Germersheim. Prof. Dr. Ulrich Kautz hat unzählige Fachpublikationen zu Fragen des Übersetzens veröffentlicht. Sein größter Beitrag für den deutsch-chinesischen Kulturaustausch dürfte aber in der Übersetzung chinesische Gegenwartsliteratur liegen. Zu den von Ulrich Kautz übersetzten Autoren zählen Deng Youmei, Wang Meng, Wang Shuo, Yu Hua, Yan Lianke und Wang Gang.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de