Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Donnerstag, 17. Dezember 2020 18:30
Tian - Di - Ren
von: Edith Guba

Ort: Online per Zoom

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.
Der Link zur LIVE-Schaltung erscheint hier in Kürze.

Die antike chinesische Philosophie ist sehr erstaunlich. Da sie sich immer direkt auf das Leben – jedes einzelnen, aber auch der Natur – bezieht, erscheinen viele ihrer Inhalte oft sehr vertraut und einleuchtend. Gleichzeitig ist sie sehr tief, von einer Tiefe, die sich erst nach und nach erschließt.

Eines ihrer Hauptthemen ist die Beziehung von Himmel, Erde und Mensch: der Mensch zwischen Himmel und Erde.

Um diese Beziehung zu erfassen, fängt man am besten bei den Anfängen an, bei der dazugehörigen Theorie der Entstehung von Himmel und Erde. Von hier aus lassen sich die Theorien von Yin und Yang und von den fünf Elementen erfassen.

Die langjährige Qigong Meisterschülerin Edith Guba erläutert diese Theorien, welche sowohl die Lebenszyklen des Menschen als auch die Zyklen der Natur beschreiben, anhand von überlieferten Zeichnungen und Texten.

Der Vortrag beginnt mit einem Zitat von Zhuang Zi, in dem dieser den Verlust der ursprünglich unmittelbaren Verbindung von Mensch und Natur beklagt. Im Anschluss bietet Frau Guba einen Einblick in die Praxis von Qigong-Übungen, mit denen Sie als Vortragsteilnehmer:in am eigenen Körper die Kraft des Qigong spüren werden.



Edith Guba leitet die Dao Yuan Schule für Qigong, die sie zusammen mit ihrem Lehrer, dem chinesischen Qigongmeister Prof. Guo Bingsen vor über 20 Jahren in Deutschland gegründet hat. Ziel der Schule war und ist die Verbreitung klassischer chinesischer Qigongformen auf einem Niveau, das ihre traditionelle Qualität erhalten kann. In ihrer engen Zusammenarbeit haben Guo Bingsen und Edith Guba auch das Dao De Jing, einen Klassiker der chinesischen Philosophie, neu ins Französische und ins Deutsche übersetzt. Derzeit arbeiten sie an der Erstellung eines umfangreichen Buches zum Gua Sha Fa.

活动预告 Veranstaltungen


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Hillmannplatz 6 | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de