Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Freitag, 13. Juni 2014 19:00-21:00
Chinesische Seidenstraße - Missionen, Minoritäten, Mumien
von: Prof. Dr. Peter Kupfer, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Ort: Konfuzius-Institut Bremen e.V., Ansgaritorstr. 1, 28195 Bremen

Eintritt frei.
Achtung! Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt, bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an, um sich einen Platz zu sichern.
Email: veranstaltung@konfuzius-institut-bremen.de

In seinem reichlich bebilderten Vortrag beschreibt Prof. Kupfer Höhepunkte des zweiten und abschließenden Teils eines Seidenstraßen-Projekts, das ihn 2012 mit zahlreichen Exkursionen durch 14 chinesische Provinzen und Autonome Regionen und 17.000 km über Land von Süd- und Zentralchina aus bis nach Gansu, Qinghai und Xinjiang führte.

Er geht ein auf die unterschiedlichen Völker, Kulturen, Religionen und Zeugnisse vergangener Zivilisationen entlang dieses eurasischen Wegenetzes und beleuchtet dabei historische Hintergründe, wechselseitige Einflüsse und aktuelle Bezüge.

Zur Person

Prof. Dr. Peter Kupfer war über 30 Jahre am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz tätig und habilitierte 1990 in Sinologie. In seinen Forschungen widmet er sich unter anderem der Kultur und Gesellschaft des modernen China und insbesondere der Kultur der Seidenstraße. 2008 legte er im rahmen der Expedition "Wine & Silk Road Project" über 25.000 Kilometer durch 17 Länder zurück. Zwischen Ende April und Ende Juli 2012 folgte die "China- und Seidenstraßen-Expedition", in dessen Rahmen er von Hong Kong aus 17.000 Kilometer mit Bahn, Bus und PKW durch Süd- und Zentralchina, sowie entlang der chinesischen Seidenstraße zurücklegte.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de