Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Wie wird sich das Wirtschaftswachstum in China entwickeln? Foto: Markus Nüsse
Mittwoch, 15. Juni 2016 19:00 Uhr
CHINA AM MITTWOCH: Auf der Suche nach China 2.0
von: Prof. Dr. Markus Taube

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, großer Saal


Wohin führen der neue 5-Jahresplan, das "Made in China 2025"-Modell und die Seidenstraße-Initiative? Chinas Volkswirtschaft befindet sich im Umbruch. Das bisherige Wachstums- und Entwicklungsmodell ist an seine Grenzen gekommen und muss ersetzt werden. Aber welche Optionen bestehen, was für Ideen hat die chinesische Regierung und welche Rolle kann Deutschland in diesem Prozess spielen?

Um diese Fragen und mögliche Antworten geht es in dem Vortrag des renommierten Sinologen und Wirtschaftswissenschaftlers von der Universität Duisburg-Essen.


Prof. Dr. Markus Taube, Foto: privat

Prof. Dr. Markus Taube studierte Sinologie und Volkswirtschaftslehre in Trier und Wuhan (VR China) und promovierte an der Ruhr Universität in Bochum an der Fakultät für Wirtschaft Ostasiens. Zwischen 1996 und 2000 war er am ifo Institut für Wirtschaftsforschung, München, tätig. Heute ist er Inhaber des Lehrstuhls für Ostasienwirtschaft / China an der Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen und Gründungspartner von THINK!DESK China Research & Consulting. Außerdem leitet er als Ko-Direktor das Konfuzius Institut Metropole Ruhr.

参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de