Konfuzius-Institut Bremen


活动信息 Veranstaltungsinformation
Bank of China in Hamburg; Bild: Graf Foto - Eigenes Werk, via Wikimedia Commons
Mittwoch, 16. März 2016 19:00 Uhr
CHINA AM MITTWOCH: Chinesische Investitionen in Deutschland und Europa – Motive und Hintergründe
von: Prof. Dr. Christoph Lattemann

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, 1. Stock , Kleiner Saal


Im Zuge seiner wirtschaftlichen Liberalisierung ist China im Begriff, von einer Werkbank der Welt zum weltweiten Innovationstreiber zu werden.
In seinem Vortrag erläutert Dr. Christoph Lattemann aktuelle Entwicklungen chinesischer Direktinvestitionen nach Deutschland und Europa und beschreibt Chancen und Risiken.

Neben seinem Beitritt zur Welthandelsorganisation und dem fundamentalen Wandel seines Wachstumsmodells wird die Dominanz Chinas in den weltweiten Investitionsströmen zum globalen Aufstieg des Landes beitragen. Laut Prognosen werden sich Chinas globale Vermögenswerte bis 2020 von derzeit 6,4 Billionen USD auf fast 20 Billionen USD verdreifachen. Dies wird massive Auswirkungen auf die Zielländer der Auslandsinvestitionen und die globalen Märkte haben, insbesondere auf Europa und hier Deutschland.

Die neue Position Chinas erfordert, dass die wirtschaftlichen Beziehungen zu China auf politischer Ebene und auf Unternehmensebene neu überdacht werden. Denn chinesische Investitionen können in Zukunft den Standort Deutschland stärken oder gegebenenfalls auch schwächen. Stärkere Verflechtungen mit China können von deutschen Unternehmen genutzt, Arbeitsplätze könnten geschaffen werden. Dazu müssen die Vorteile der globalen Integration Chinas aufgegriffen und Risiken minimiert werden.


Prof. Dr. Christopoh Lattemann, Foto: privat

Dr. Christoph Lattemann ist Professor für ABWL und Information Management an der Jacobs University Bremen sowie Vizedirektor des Konfuzius-Instituts Bremen e.V.



参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
活动预告 Veranstaltungen
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de