Konfuzius-Institut Bremen


活动预告 Veranstaltungen

Mittwoch, 25. April 2018 12:30-14:00
Mittagspausenvortrag

Chinas neue Seidenstraßen - Impulsgeber der künftigen Globalisierung
von: Dr. Stefanie Schmitt, GTAI Beijing

Ort: Konfuzius-Institut Bremen, Ansgaritorstraße 1, 28195 Bremen


Hinter den "Neuen Seidenstraßen-Initiativen" der chinesischen Regierung steckt nicht nur die Idee, China via moderne Infrastruktur und Wirtschaftskorridore besser mit Europa, Zentral-, Süd- und Südostasien sowie mit Ostafrika zu verknüpfen. Darüber hinaus geht es um geopolitischen Einfluss, dessen Ehrgeiz sich mittlerweile bis nach Süd- und Westafrika, Südamerika und in den Pazifikraum erstreckt. Damit könnte die Initiative zu einem wichtigen Impulsgeber der künftigen Globalisierung werden.

Bitte melden Sie sich an: veranstaltung@konfuzius-institut-bremen.de



Mittwoch, 25. April 2018 20:30
Filmvorführung

The World 世界
von: Jia Zhangke 賈樟柯

Ort: City46, Birkenstr. 1, 28195 Bremen


Als Eröffnungsfilm des 23. Internationalen Bremer Symposiums zum Film (25.-29. April 2018) mit dem Thema "Grenzüberschreitendes Kino" wird The World 世界 aus dem Jahr 2004 von Jia Zhangke 賈樟柯, einem der bekanntesten Regisseure Chinas gezeigt. Die Medienwissenschaftler Dr. Kathrin Rothemund und Prof. Dr. Matthias Christen von der Universität Bayreuth halten dazu einen Einführungsvortrag. Der Eröffnungsfilm wird vom Konfuzius-Institut Bremen gefördert.



Mittwoch, 16. Mai 2018 19:00
Vortrag

CHINA AM MITTWOCH: Chinas Politik der neuen Seidenstraßen: Vorteile für den globalen Handel und Chancen für die internationale Logistik?
von: Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, 1. Stock , Kleiner Saal


Dieser in unserem Programmheft angekündigte Vortrag
fällt leider aus.


Wir hoffen, ihn im Herbst 2018 nachholenn zu können.




Freitag, 25. Mai 2018 17:30-19:00
Sprachtandem

Sprachtandem-Treff am Freitag

Ort: Konfuzius-Institut Bremen, Ansgaritorstraße 1, 28195 Bremen


Am 25. Mai 2018 findet ein weiterer deutsch-chinesischer Sprach-Tandemtreff statt. In gemütlicher Atmosphäre geben wir euch die Möglichkeit, miteinander euer Deutsch bzw. euer Chinesisch zu üben.

Ab ca. 19.15 Uhr zeigen wir einen Film.

Thema des Abends und Titel des Films werden bis spätestens 21.5. hier bekanntgegeben.

Bitte meldet euch per E-Mail an: tandem@konfuzius-institut-bremen.de



Mittwoch, 30. Mai 2018 - Montag, 4. Juni 2018
Festival

Zheng Xiaoqiong bei Poetry on the Road
von: Poetry on the Road / Hochschule Bremen

Ort: Diverse


Das Konfuzius-Institut Bremen fördert seit 2014 die Teilnahme chinesischer Lyriker/innen am internationalen Bremer Literaturfestival poetry on the road.

2018 freuen wir uns auf die Teilnahme der chinesischen Dichterin Zheng Xiaoqiong 郑小琼. Sie wird am 3. Juni bei POETRY IM WESERHAUS lesen.



Mittwoch, 6. Juni 2018 19:00
Vortrag

CHINA AM MITTWOCH: Chinas Traum von der Fußballnation
von: Tobias Roß

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, 1. Stock , Kleiner Saal


Mit nur einer WM-Teilnahme und aktuell Platz 60 in der FIFA-Weltrangliste, hat Präsident Xi Jinping 2011 den Fußball-Traum ausgerufen: erneut an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen, sie auszurichten und letztendlich zu gewinnen. Seitdem häufen sich die Investitionen aus öffentlicher und privater Hand, Kooperationen mit dem Ausland werden geschlossen und im ganzen Land die Menschen zum Fußballspielen animiert. Aber lässt sich China auch vom Reißbrett zur Fußballnation transformieren?


参观信息 Hinweis

Ausstellungen in den Räumen des Konfuzius-Instituts, Ansgaritorstr. 1, können nach der Vernissage immer Mo.-Do. von 14:00 - 17:30 Uhr ohne Anmeldung besichtigt werden.
往日活动 Archiv


Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de