Konfuzius-Institut Bremen


最近信息 Aktuell
Geschäftsabschluss © Juergen Jotzo / pixelio.de

Gerne möchten wir Sie zur ersten Veranstaltung unseres Herbstprogramms einladen:

Am Dienstag, den 5. September 2017 wird der Sinologe Dr. Florian Mehring aus Zürich in einem Mittagspausenvortrag ab 12.30 das Thema seiner Dissertation vorstellen:
"Die Hohe Schule der Kriegskunst bei
Geschäftsverhandlungen
"
.
Dabei geht es um den Verlgeich von chinesischen und westlichen/US-amerikenischen Verhandlungskonzepten.

Dr. Mehring wird u.a. darüber sprechen, wie und warum Missverständnisse bei Geschäftsverhandlungen mit chinesischen Geschäftspartnern entstehen und wie sie vermieden werden können.

Anmeldung erbeten unter: veranstaltung@konfuzius-institut-bremen.de


活动 Veranstaltungen

Sonntag, 26. Februar 2017 - Sonntag, 20. August 2017 13:00
Ausstellung

Von Schmetterlingen und Drachen - Textile Schätze südchinesischer Bergvölker

Ort: Nordwolle Delmenhorst. Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur


Das nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur eröffnet am 26. Februar eine Ausstellung über traditionelle chinesische Textilkunst. Am Eröffnungstag selbst gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm bestehend aus einem Vortrag, einer Führung und einem Workshop.



Mittwoch, 13. September 2017 19:00
Vortrag

CHINA AM MITTWOCH: Chinas Atomenergieprogramm
von: Dr. Eva Sternfeld, Berlin

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen, 1. Stock , Kleiner Saal


In ihrem Vortrag stellt Dr. Sternfeld das ambitionierteste Atomenergieprogramm der Welt vor und diskutiert, wie dieses in der chinesischen Öffentlichkeit, insbesondere nach dem Atomunfall in Fukushima, wahrgenommen wird. Außerdem geht sie darauf ein, welche Strategien China zur Behandlung von Atommüll entwickelt.



Donnerstag, 21. September 2017 19:30
Lesung

Literarische Streifzüge durch Peking
von: Dr. Hans-Wilm Schütte

Ort: Buchhandlung Storm


Dr. Hans-Wilm Schütte, Sinologe aus Hamburg, stellt in seiner neuesten Publikation das Bild Pekings in Geschichte und Gegenwart vor: gezeichnet von Chinesen und Ausländern, Reisenden und Diplomaten, kaiserlichen Beamten und Bestsellerautoren, in Romanen und Spottversen, in Memoiren und Reportagen. Da geht es über Schmutz und Schönheit, über Jahres- und Lebenslauf, Handel und Wandel, Kaiser und Kulis.

Mehr Veranstaltungen




课程 Kurse
Chinesisch für Anfänger II
4. Sep. 2017 Mo. 18:00-19:30
Chinesisch für Fortgeschrittene II
5. Sep. 2017 Di. 18:00-19:30
Chinesisch für Mittelstufe II
6. Sep. 2017 Mi. 17:30-19:00
Chinesisch für Anfänger III
7. Sep. 2017 Do. 18:00-19:30
Chinesisch für Anfänger I
11. Okt. 2017 Mi. 19:15-20:45
Mehr Kurse und Anmeldung

精彩瞬间 Aktivitäten im Bild
Fotos in Großformat anzeigen lassen



Konfuzius-Institut Bremen e.V. | Ansgaritorstr. 1 (Eingang gegenüber Schuhhaus Wachendorf) | 28195 Bremen
Tel. 0421 - 2427 6242 | Fax: 0421 - 2427 6243 | E-Mail: info@konfuzius-institut-bremen.de | www.konfuzius-institut-bremen.de